Pädagogische Fachkraft gesucht

bewerbung

Bei der Gemeinde Reith bei Seefeld ist ab sofort die Stelle einer PÄDAGOGISCHEN FACHKRAFT FÜR DEN KINDERGARTEN IM RAHMEN EINER TEILZEITBESCHÄFTIGUNG (50%) zu besetzen.


Die Anstellung erfolgt nach den Bestimmungen des Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetzes, LGBl. Nr. 119/2011, i.d.g.F., Entlohnungsschema ki, mit der Einstufung Entlohnungsgruppe ki1 (pädagogische Fachkraft ohne Ferien) mit einem Mindestgehalt von mtl. € 1.571,45 brutto. Es wird darauf hingewiesen, dass sich das angeführte Mindestgehalt aufgrund von gesetzlichen Vorschriften durch anrechenbare Vordienstzeiten sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltbestandteile erhöhen kann.


Aufgabenbereich – in Zusammenarbeit mit einer zweiten pädagogischen Fachkraft:

•    Pädagogische und administrative Tätigkeiten im Kindergarten  

•    Pädagogische Verantwortung für die Kindergartengruppe 

•    Beobachtung, Planung, Dokumentation und Reflexion des pädagogischen Alltags

•    Zusammenarbeit mit Systempartnern (Kinderkrippe, Schule, Fachberatung für Inklusion) 

•    Zusammenarbeit mit den Eltern im Sinne einer Bildungspartnerschaft 


Anforderungen:

•    Ausbildung zur Kindergartenpädagogin/Kindergartenpädagogen  

•    Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten, sowie zu Fort- und Weiterbildungen

•    Reflexionsfähigkeit und Teamfähigkeit

•    Bei männlichen Bewerbern auch die Ableistung des Präsenz– oder Zivildienstes.


Schriftliche Bewerbungsschreiben sind beim Gemeindeamt Reith bei Seefeld, Römerstraße 16, 6103 Reith bei Seefeld, einzubringen bzw. per E-Mail an gemeinde@reith-seefeld.at zu senden. 


Pädagogische Fachkraft Ausschreibung (189 KB) - .PDF

10.06.2024